Unsere Hengste

Qualität für Zucht und Sport

Unsere Hengste

Qualität für Zucht und Sport

Für alle, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind!

Auf dem Brainpoldhof sind wir seit jeher spezialisiert auf die Zucht von Haflingern. Der Haflinger als solches ist nicht nur wunderschön und mit einer unbestechlichen Ausstrahlung gesegnet. Er ist auch robust und unkompliziert in seiner Haltung und besticht in erster Linie durch seine unglaubliche Vielseitigkeit. Seit jeher findet der Haflinger seine Bestimmung als Familien- und Freizeitpferd, macht aber inzwischen auch auf Turnierplätzen aller Disziplinen von sich reden. Und eben diese Vielseitigkeit gilt es von uns Züchtern zu erhalten und weiter zu fördern.

Bei der Wahl unserer Hengste legen wir neben den züchterischen Qualitätsmerkmalen sehr großen Wert auf das Interieur. Alle bei uns stationierten Hengste werden auch während der Decksaison sportlich gefördert und auf Turnieren vorgestellt. Unsere Philosophie ist es, nur mit Hengsten zu züchten, die sich in der täglichen Arbeit immer wieder beweisen und sich durch Leistungsbereitschaft, Arbeitswilligkeit, Rittigkeit und Umgänglichkeit stets aufs Neue auszeichnen. So werden unsere Hengste beispielsweise auch regelmäßig im Reitunterricht und sogar im Longenunterricht mit kleinen Kindern eingesetzt.  

Armani Ass

  • v. Argentino Ass x Welt Ass
  • ox-Anteil: 4,004 %
  • Geb. 2010, 149 cm
  • Züchter: Agnes Vogt, Bad Feilnbach
  • Besitzer: Karosser GbR, Bad Feilnbach

Armani Ass ist ein Hengst, der sowohl züchterisch als auch sportlich auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Seine eigenen Erfolge, wie auch die seiner Nachkommen sprechen für sich.

Armani Ass selbst ist Bundesprämienhengst, amtierender Bundesreservesieger in Zucht, Dressur und im Fahren, war Vizechampion beim Bundeschampionat der 6-und 7-jährigen deutschen Fahrponys, obb. Meister der Einspänner-Ponys, süddeutscher Mannschaftsmeister und ist mehrfach hochplatziert im Einspänner bis zur Klasse S.
Sportlich aufgemacht und zugleich ungemein typstark verkörpert Armani Ass die Vorstellung des modern Edelbluthaflingers wie kaum ein anderer.
Egal ob unter dem Sattel oder vor der Kutsche, Armani Ass begeistert stets mit seiner unglaublich dynamischen, lockeren und schwungvollen Bewegung.
Bemerkenswert ist, dass Armani Ass seine eigene Bewegungsqualität durchwegs weitervererbt. Zahlreiche Kinder von Armani Ass sind inzwischen als Schärpenträger bei regionalen wie auch beim süddeutschen Fohlenchampionat hervorgegangen.  Die Stute “Harmonie”, aus der Zucht und im Besitz der Familie Port, konnte zudem ihre Leistungsprüfung überlegen gewinnen und wurde bei der Bundesschau 2017 in Münster mit einem beeindruckenden Auftritt zur Bundessiegerin gekürt. Auch die Bewegungssiegerinnen der Landesschau 2018 und 2019 sind Töchter von Armani Ass.
Armani Ass hat mit Avici Ass und Amor Ass inzwischen zwei gekörte Söhne.
“Avici Ass”, aus der Zucht von Franz Achmüller und im Besitz von Anna-Lena Taube, wurde 2017 süddeutsch gekört und konnte 2018 in Moritzburg das 1. Reitchampionat für Edelbluthaflinger überragend für sich entscheiden. 2019 konnte er sich beim Bundeschamiponat der 4- und 5-jährigen Fahrponys den Vizetitel sichern.

Amor Ass, aus der Zucht der Familie Häringer und im Besitz der Familie Kartmann ist der strahlende Siegerhengst der süddeutschen Körung 2019 in München Riem.

Nachtstolz

  • v. Nachtregent x Liz. Amadeus 101
  • ox-Anteil: 0,00%
  • Geb. 2012, 149 cm
  • Züchter: Helmut und Holger Heym,Wuppertal
  • Besitzer: Horst Möllmann, Ostbevern

Nachtstolz ist ein sportlich aufgemachter Hengst, dessen Nachzucht für Furore sorgte. In Westfalen kann Nachtstolz aus seinen ersten drei Fohlenjahrgängen allein 17 Goldfohlen aufweisen. Bei der Elitestutenschau 2019 stellte er sowohl die Siegerstute als auch die 4. platzierte Stute und beim Norddeutschen Fohlenchampionat sicherten sich sowohl bei den Haflinger- als auch bei den Edelbluthaflingerstutfohlen Nachtstolz Nachkommen den Siegertitel.

Mit Noakley BE und Niklas Boy hat Nachtstolz inzwischen zwei gekörte Söhne.

Nachtstolz selbst war strahlender Sieger der westfälischen Körung 2014 und absolvierte seine Leistungsprüfung als zweiter mit einer Note von 8,12.
2015 wurde Nachtstolz bei der Weltausstellung in Ebbs mit einem 1a Preis ausgezeichnet.
Der charmante Hengst überzeugt mit viel Typ, harmonischem Körperbau und hervorragenden Grundgangarten, besonders bemerkenswert ist die herausragende Qualität des Schritts. Bei der täglichen Arbeit zeigt sich Nachtstolz mit schier unermüdlichem Arbeitseifer und toller Leistungsbereitschaft.

Armani Ass

v. Argentino Ass x Welt Assox-Anteil: 4,004 %
Geb. 2010, 149 cm
Züchter : Agnes Vogt, Bad Feilnbach
Besitzer: Karosser GbR, Bad Feilnbach

Armani Ass ist ein Hengst, der sowohl züchterisch als auch sportlich auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Seine eigenen Erfolge, wie auch die seiner Nachkommen sprechen für sich.

Armani Ass selbst ist Bundesprämienhengst, amtierender Bundesreservesieger in Zucht, Dressur und im Fahren, war Vizechampion beim Bundeschampionat der 6-und 7-jährigen deutschen Fahrponys, obb. Meister der Einspänner-Ponys, süddeutscher Mannschaftsmeister und ist mehrfach hochplatziert im Einspänner bis zur Klasse S.
Sportlich aufgemacht und zugleich ungemein typstark verkörpert Armani Ass die Vorstellung des modern Edelbluthaflingers wie kaum ein anderer.
Egal ob unter dem Sattel oder vor der Kutsche, Armani Ass begeistert stets mit seiner unglaublich dynamischen, lockeren und schwungvollen Bewegung.
Bemerkenswert ist, dass Armani Ass seine eigene Bewegungsqualität durchwegs weitervererbt. Zahlreiche Kinder von Armani Ass sind inzwischen als Schärpenträger bei regionalen wie auch beim süddeutschen Fohlenchampionat hervorgegangen.  Die Stute “Harmonie”, aus der Zucht und im Besitz der Familie Port, konnte zudem ihre Leistungsprüfung überlegen gewinnen und wurde bei der Bundesschau 2017 in Münster mit einem beeindruckenden Auftritt zur Bundessiegerin gekürt. Auch die Bewegungssiegerinnen der Landesschau 2018 und 2019 sind Töchter von Armani Ass.
Armani Ass hat mit Avici Ass und Amor Ass inzwischen zwei gekörte Söhne.
“Avici Ass”, aus der Zucht von Franz Achmüller und im Besitz von Anna-Lena Taube, wurde 2017 süddeutsch gekört und konnte 2018 in Moritzburg das 1. Reitchampionat für Edelbluthaflinger überragend für sich entscheiden. 2019 konnte er sich beim Bundeschamiponat der 4- und 5-jährigen Fahrponys den Vizetitel sichern.

Amor Ass, aus der Zucht der Familie Häringer und im Besitz der Familie Kartmann ist der strahlende Siegerhengst der süddeutschen Körung 2019 in München Riem.

Nachtstolz

v. Nachtregent x Liz. Amadeus 101ox-Anteil: 0,00%
Geb. 2012, 149 cm
Züchter: Helmut und Holger Heym, Wuppertal
Besitzer: Horst Möllmann, Ostbevern

Nachtstolz ist ein sportlich aufgemachter Hengst, dessen Nachzucht für Furore sorgte. In Westfalen kann Nachtstolz aus seinen ersten drei Fohlenjahrgängen allein 17 Goldfohlen aufweisen. Bei der Elitestutenschau 2019 stellte er sowohl die Siegerstute als auch die 4. platzierte Stute und beim Norddeutschen Fohlenchampionat sicherten sich sowohl bei den Haflinger- als auch bei den Edelbluthaflingerstutfohlen Nachtstolz Nachkommen den Siegertitel.

Mit Noakley BE und Niklas Boy hat Nachtstolz inzwischen zwei gekörte Söhne.

Nachtstolz selbst war strahlender Sieger der westfälischen Körung 2014 und absolvierte seine Leistungsprüfung als zweiter mit einer Note von 8,12.
2015 wurde Nachtstolz bei der Weltausstellung in Ebbs mit einem 1a Preis ausgezeichnet.
Der charmante Hengst überzeugt mit viel Typ, harmonischem Körperbau und hervorragenden Grundgangarten, besonders bemerkenswert ist die herausragende Qualität des Schritts. Bei der täglichen Arbeit zeigt sich Nachtstolz mit schier unermüdlichem Arbeitseifer und toller Leistungsbereitschaft.